Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
USA: Afghanistanverweigerer Travis Bishop wurde freigelassen!
Connection e.V.
Internationale Arbeit für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure
USA: Afghanistanverweigerer Travis Bishop wurde freigelassen!

Travis Bishop


Zum Weiterlesen

(10.02.2010) 
Courage to Resist: USA: Haftzeit von Afghanistanverweigerer Travis Bishop um drei Monate verkürzt
(13.10.2009) 
Dahr Jamail, Truthout: USA: Rechtsanwalt schildert Menschenrechtsverletzungen an Verweigerern
(16.08.2009) 
Travis Bishop - US-Verweigerer des Afghanistankrieges zu einem Jahr Haft verurteilt

USA: Afghanistanverweigerer Travis Bishop wurde freigelassen!

von Courage to Resist

(31.03.2010) Afghanistanverweigerer Travis Bishop wurde letzte Woche aus dem Gefängnis in Fort Lewis entlassen. Ursprünglich war er von einem Militärgericht in Fort Hood zu zwölf Monaten Haft verurteilt worden, weil er sich aus Gewissensgründen der Verlegung nach Afghanistan verweigert hatte. Später wurde seine Haftstrafe aufgrund eines erfolgreichen Gnadengesuches um drei Monate reduziert. Wegen guter Führung wurde er nun nach sieben Monaten und 12 Tagen freigelassen. Travis Bishop wurde zugleich zum einfachen Soldaten degradiert und unehrenhaft entlassen.

Während der Haft war Travis Bishop von amnesty international als Gewissensgefangener adopiert worden. Er wurde auch von Hunderten von Menschen weltweit unterstützt, die ihm Briefe zur Unterstützung schrieben und die Militärbehörden aufforderten, ihn freizulassen.

Während der Haft hatte Bishop über die schlechten Haftbedingungen berichtet, wodurch er auf der Liste der „schwierigen“ Gefangenen landete.


Courage to Resist: Travis Bishop free. 31. März 2010 2010. Übersetzung: Rudi Friedrich



Stichworte:    ⇒ Inhaftierung   ⇒ Kriegsdienstverweigerung   ⇒ Strafverfolgung   ⇒ USA

Copyright soweit nicht anders angegeben: © Connection e.V.