Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
Israel hat seinen moralischen Mut vergessen
Connection e.V.
Internationale Arbeit für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure
Israel hat seinen moralischen Mut vergessen

Israel/Palästina


Zum Weiterlesen

(31.05.2017) 
Connection e.V.: Israelische Armee inhaftiert Kriegsdienstverweigerin zum 4. Mal - Unterstützung und Proteste erbeten
(25.05.2017) 
Orly Noy: Israeli army jails conscientious objector for fourth time
(25.05.2017) 
Orly Noy: Israelische Armee inhaftiert Kriegsdienstverweigerin zum 4. Mal
(21.04.2017) 
Connection e.V.: Israel: Kriegsdienstverweigerin Atalya Ben Abba zum dritten Mal verurteilt - Tamar Alon und Tamar Ze’evi zwischenzeitlich aus dem Militär entlassen
(06.04.2017) 
Yael Marom: Israel: Nach 130 Tagen Haft kommt Kriegsdienstverweigerin frei - Tamar Alon aus dem Militär entlassen
(24.03.2017) 
Yael Marom und Haggai Matar: Israel: Zum ersten Mal seit 13 Jahren Kriegsdienstverweigerin anerkannt - Tamar Ze’evi verlässt nach 115 Tagen das Militärgefängnis
(20.03.2017) 
Connection e.V.: Israel: Kriegsdienstverweigerinnen seit mehr als 100 Tagen in Haft - Tamar Alon und Tamar Ze’evi bereits das 6. Mal verurteilt, Atalya Ben Abba zum 2. Mal
(14.02.2017) 
Connection e.V.: Israel: Drei Kriegsdienstverweigerinnen in Haft - Tamar Alon und Tamar Ze’evi zum fünften Mal verurteilt
(07.02.2017) 
Mesarvot: Israel: Dritte Kriegsdienstverweigerin in Haft - Atalya Ben Abba heute zu 20 Tagen Haft verurteilt, Tamar Alon und Tamar Ze’evi das 5. Mal in Gefängnis
(07.02.2017) 
Mesarvot: Israel: Third Conscientious Objector Imprisoned in Israeli Military Prison For Refusing Conscription - Atalya Ben Abba was Sentenced today for 20 Days - Joins Two Imprisoned Draft Refusers - Sentenced for 100 Days Each
(06.02.2017) 
Atalya Ben Abba: Israel: „Ich verweigere, weil ich politisch handeln will“
(10.01.2017) 
Yael Marom: Israelische Armee inhaftiert zwei Kriegsdienstverweigerinnen zum 4. Mal
(10.01.2017) 
Yael Marom: Israeli army jails two conscientious objectors for fourth time
(13.12.2016) 
Haggai Matar: Israelische Armee verurteilt zwei Kriegsdienstverweigerinnen zu je einem Monat Haft
(13.12.2016) 
Haggai Matar: Israel: IDF sentences two conscientious objectors to month in prison
(28.11.2016) 
War Resisters‘ International: Israel: Tamar Alon and Tamar Zeevi imprisoned again!
(28.11.2016) 
War Resisters‘ International: Israel: Tamar Alon und Tamar Zeevi zum dritten Mal in Haft
(21.11.2016) 
War Resisters‘ International: Israel: KriegsdienstverweigerInnen Tamar Alon und Tamar Ze’evi in Haft
(21.11.2016) 
War Resisters‘ International: Israel: Conscientious Objectors Tamar Alon and Tamar Ze’evi imprisoned
(16.11.2016) 
Tamar Alon: Israel: „Alle sind Produkt eines Systems das Hass und Tod schafft und vermehrt“
(16.11.2016) 
Tamar Zeevi: Israel: „Kriegsdienstverweigerung ist ein Meilenstein in meinem Leben“
(26.07.2016) 
Eritrean Movement for Democracy and Human Rights (EMDHR): Eritrea: Tausende SchülerInnen in Eritrea ins Zwangsarbeitslager gebracht
(20.06.2016) 
Connection e.V.: Israel: Erneut zwei Kriegsdienstverweigerinnen in Haft - Tair Kaminer zum sechsten Mal, Omri Baranes zum dritten Mal verurteilt
(05.05.2016) 
Connection e.V. und AWC Deutschland e.V.: Aktionstag zum Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung - Israel: Tair Kaminer zum 5. Mal in Haft, Omri Baranes zum 2. Mal in Haft
(02.04.2016) 
Connection e.V.: Israel: Zwei Kriegsdienstverweigerinnen in Haft - Tair Kaminer zum vierten Mal verurteilt
(08.03.2016) 
Connection e.V.: Israel: Kriegsdienstverweigerin zum dritten Mal verurteilt - Tair Kaminer bekräftigt ihre Kriegsdienstverweigerung
(02.02.2016) 
Connection e.V.: Israel: Zwei Kriegsdienstverweigerinnen in Haft - Bereits zweite Verurteilung von Tair Kaminer
(30.01.2016) 
Mesarvot: Israel: Tanya Golan joins Tair Kaminer in her refusal to serve in the IDF
(30.01.2016) 
Mesarvot: Israel: Tanya Golan schließt sich der Verweigerungsaktion von Tair Kaminer an
(14.01.2016) 
Connection e.V.: Israel: Kriegsdienstverweigerin Tair Kaminer in Haft - Bitte um Protest- und Solidaritätsschreiben
(09.01.2016) 
Tair Kaminer: Israel: "Ich werde meine Kriegsdienstverweigerung erklären"
(09.01.2016) 
Tair Kaminer: Israel: "I will declare my refusal to serve in the military"
(09.10.2015) 
Adam Keller: Israel: Wir sorgen uns, wir geben nicht auf. Das zeigen wir!
(05.04.2015) 
Israel: Mehrere Kriegsdienstverweigerer in Haft
(31.12.2014) 
New Profile: Israel: Kriegsdienstverweigerer Uriel Ferera und Udi Segal aus dem Militärdienst entlassen
(22.12.2014) 
Daniel Beller: Freigelassener israelischer Kriegsdienstverweigerer Uriel Ferera: „Sie versuchten mich zu brechen“
(20.11.2014) 
New Profile: Israel: Kriegsdienstverweigerer Uriel Ferera zum 10. Mal inhaftiert
(02.10.2014) 
Connection e.V.: Israel: Zwei Kriegsdienstverweigerer inhaftiert, zum 4. und 8. Mal
(06.09.2014) 
New Profile und Connection e.V.: Israel: Kriegsdienstverweigerer Udi Segal zum dritten Mal inhaftiert - Bitte um Protest- und Solidaritätsschreiben
(30.07.2014) 
Udi Segal: Israel: „Ich rufe die SoldatInnen auf, Befehle zu verweigern!“
(23.07.2014) 
Wir sind israelische Reservisten. Wir weigern uns zu dienen. - Ein Aufruf
(18.07.2014) 
Adam Keller: Israel: Ein Spaziergang zwischen Nadelstichen während es in Gaza Tod regnet
(15.04.2014) 
Israel: Kriegsdienstverweigerer Omar Saad zu weiteren 40 Tagen Haft verurteilt - Unterstützung erbeten
(09.03.2014) 
Ynetnews and New Profile: 50 Young Israelis Send a Letter to Netanyahu: - “We Refuse to Serve in the Occupation Army”
(09.03.2014) 
Ynetnews und New Profile: 50 junge Israelis senden Brief an Netanyahu - „Wir verweigern den Dienst in der Besatzungsarmee“
(31.01.2014) 
New Profile: Report at the Mediterranean Conscientious Objectors Meeting - Israel has conscription for men and women
(13.11.2013) 
New Profile: Israel: Conscientious objector Bar Ahronovitch sentenced to prison for the first time
(30.07.2013) 
New Profile: Israel: Conscientious objector Eyal Yablonko sentenced to prison for the second time - Please send letter of support
(30.07.2013) 
New Profile: Israel: Kriegsdienstverweigerer Eyal Yablonko zum zweiten Mal inhaftiert - Bitte um Unterstützungsschreiben
(04.06.2013) 
Connection e.V.: Israel: Kriegsdienstverweigerer Natan Blanc nach zehn Haftstrafen ausgemustert
(04.06.2013) 
Connection e.V.: Israel: Conscientious Objector Natan Blanc exempted from military service after 10 imprisonments
(21.05.2013) 
Connection e.V.: Israel: Kriegsdienstverweigerer Natan Blanc zum 10. Mal verurteilt - Internationale Online-Petition gestartet
(15.05.2013) 
Sahar Vardi: Israel: ’Einer der Jungs’ - über die Wehrpflicht für junge Frauen
(28.04.2013) 
Freiheit für die Kriegsdienstverweigerer im Nahen Osten - Gemeinsame Erklärung von No to Compulsory Military Service (Ägpyten) und New Profile (Israel)
(28.04.2013) 
Freedom to Conscientious Objectors in the Middle East - Joint Statement of No to Compulsory Military Service (Egypt) and New Profile (Israel)
(18.04.2013) 
New Profile: Israel: Kriegsdienstverweigerer Natan Blanc zum neunten Mal verurteilt - Bitte um Unterstützungsschreiben
(18.04.2013) 
New Profile: Israel: Conscientious objector Natan Blanc sentenced to prison for the ninth time - Call to send solidarity letters
(13.03.2013) 
Video Declaration of Conscientious Objector Nathan Blanc - Link to Youtube
(05.11.2012) 
Israel: Kriegsdienstverweigerer zu 2. Haftstrafe verurteilt - Bitte um Protest- und Unterstützungsschreiben
(05.11.2012) 
New Profile: Conscientious objector sentenced second time - Please send protest letters and letters of support
(13.06.2012) 
New Profile: Israel: CO Yaniv Mazor imprisoned for his first term - Recommendations for action
(13.06.2012) 
New Profile: Israel: Kriegsdienstverweigerer Yaniv Mazor zu erster Haftstrafe verurteilt - Bitte um Unterstützung
(07.06.2012) 
Samer Swaid: Israel: Drusen und Militärdienst
(22.05.2012) 
Sahar Vardi: Israel: IDF on ‘hunt’ for draft dodgers, deserters
(22.05.2012) 
Sahar Vardi: Israelische Armee fängt DeserteurInnen und MilitärdienstentzieherInnen ein
(17.05.2012) 
New Profile: Israel: Updates to Noam Gur, Armo Naffa and catching deserters
(10.05.2012) 
Yoav Zitun: Israel: Military Police mounts operation to catch deserters, draft dodgers as their rate significantly increases
(10.05.2012) 
Yoav Zitun: Israel: Militärpolizei unternimmt Maßnahmen gegen Deserteure und Militärdienstentzieher - Zahl der Deserteure steigt beträchtlich an
(06.05.2012) 
New Profile: Israel: Conscientious objector Noam Gur sentenced to a second prison term
(06.05.2012) 
New Profile: Israel: Kriegsdienstverweigerin zweites Mal zu Haftstrafe verurteilt
(17.04.2012) 
New Profile: Israel: Conscientious Objector Noam Gur - First Termin in Prison
(17.04.2012) 
New Profile: Israel: Kriegsdienstverweigerin Noam Gur das erste Mal in Haft
(14.03.2012) 
Jillian Kestler-D´Amours: Interview with Israeli refusenik Noam Gur - "I can’t take part in these crimes"
(14.03.2012) 
Jillian Kestler-D´Amours: Interview mit der israelischen Verweigerin Noam Gur - "Ich kann mich an diesen Verbrechen nicht beteiligen"
(27.12.2010) 
New Profile: Israel: Zweite Arreststrafe für Kriegsdienstverweigerer
(27.12.2010) 
New Profile: Israel: Second Prison Term for Conscientious Objector Ajuad Zidan
(27.09.2010) 
"...aber hat nicht gedient" Junge Menschen verweigern den Krieg - Inhalt DVD und Booklet

Israel hat seinen moralischen Mut vergessen

von Daniel Barenboim

Die Inhaftierung von Kriegsdienstverweigerern aufgrund ihrer Opposition zur Besatzung weist nicht nur auf die Ungerechtigkeit der israelischen Politik gegenüber den PalästinenserInnen hin, sondern auch auf die bedauernswerte Abkehr von einer großen moralischen Tradition der Juden.

Seit vielen Jahren bin ich tief besorgt über die Haltung der israelischen PolitikerInnen und Bürger zum israelisch-palästinensischen Konflikt. Ich bin ebenso besorgt, sowohl direkt als auch indirekt, über die moralische Qualität des Lebens, der geistig-moralischen Verfassung in Israel. Über viele Jahrhunderte stand das jüdische Volk in der ganzen Welt für eine große Tradition moralischer Werte. Es war diese Tradition, die den vielen verschiedenen jüdischen Gemeinschaften eine gemeinsame Identität verlieht. Sie war beispielgebend bei der Sensibilität und des ethischen Verhaltens gegenüber Menschen, die nicht den Juden angehörten und nicht antisemitisch waren. Sie war ein Angelpunkt, um das Überleben der jüdischen Kultur sicherzustellen.

Die andere Qualität, die eine Basis für das Überleben der Juden bildete, war der Mut. Es war tatsächlich eine Kombination von moralischer Kraft, Zivilcourage und unnachahmlichem jüdischen Humor, der Juden vom Römischen Reich bis heute am Leben hielt. Aber wie wir wissen, kann jede Charakteristik verschiedene Rollen in unterschiedlichen Situationen spielen: Der Widerstand eines Juden gegen die Unterdrücker in der spanischen Inquisition, die russischen Pogrome oder den Holocaust waren Ausdruck von Mut und innerer Stärke. Aber die Verachtung und Arroganz eines Israelis gegenüber den PalästinenserInnen an einem Checkpoint heute ist eine ganz andere Sache.

Die Ereignisse um Natan Blanc sind ein exzellentes Beispiel für den Wert genau dieser Zivilcourage, die leider von so vielen vergessen worden ist. Erfreulicherweise wurde Natan Blanc nach 178 Tagen Haft aus dem Gefängnis entlassen, die er verbüßte, weil er sich wegen der Besatzung weigerte, zur Armee zu gehen. Auch wenn ich es begrüße, dass er freigelassen wurde: Ich halte 178 Tage Gefängnis für 178 Tage zu viel.

In anderen Demokratien wird jungen Männern und Frauen die Wahl gelassen, auf welchem Weg sie ihrem Land und ihrer Gesellschaft dienen. Aber in Israel, das in anderen Bereichen demokratisch ist, führt die Entscheidung, nicht zur Armee zu gehen, ins Gefängnis. Ultra-orthodoxe Juden können ihre Religion als rechtmäßigen Grund angeben, um nicht zu dienen. Natan Blanc verweigerte sich aber dieser Möglichkeit, weil er seine wirkliche Motivation offenlegen wollte. Das Beispiel zeigt einmal mehr, dass die Frage der Sicherheit zu einer gefährlichen fixen Idee in Israel geworden ist; es ist ein hochpolitisiertes Thema, das die israelische Gesellschaft lähmt. Die Tatsache, dass ein junger Mann wegen seiner Kriegsdienstverweigerung zu Gefängnisstrafen verurteilt wurde, zeigt, dass die gegenwärtige israelische Politik nicht nur gegenüber den PalästinenserInnen ungerecht ist – sie führt auch zu einem beklagenswerten Niedergang der zivilen Moral unter Israelis.

Die militärische Besatzung und Besitzergreifung palästinensischen Landes kann in meinen Augen als nichts anderes angesehen werden, als ein Ausdruck der völligen Missachtung elementarer Gerechtigkeit, die den PalästinenserInnen zusteht. Die Ungerechtigkeit und verabscheuungswürdigen Grausamkeiten der Welt gegenüber dem jüdischen Volk können nicht dadurch ausgelöscht oder kompensiert werden, eine andere Ungerechtigkeit zu begehen. Das ist die Lektion, die ich von großen jüdischen Vordenkern wie Maimonides oder Spinoza gelernt habe. Deshalb glaube ich, dass es die Verantwortung der Israelis ist, Wege zu finden, um eine bessere Zukunft gemeinsam mit den PalästinenserInnen aufzubauen, entweder zusammen oder Seite an Seite. Aber ganz bestimmt nicht Rücken an Rücken.

Wir sollten nicht vergessen, dass die jüdische Bevölkerung in Palästina vor hundert Jahren nur 15% der gesamten dort lebenden Bevölkerung ausmachte. Der jüdische Traum nach Unabhängigkeit auf diesem Land ist einer der schönsten Träume der Geschichte. Aber wir wissen, dass Traum und Realität nicht immer Hand in Hand gehen. Das Land in Palästina war nicht leer. Der Mythos von „einem Volk ohne Land für ein Land ohne Volk“ ist schlicht und einfach nicht wahr. Was seitdem geschehen ist, ist Geschichte und wir können die Uhr nicht zurückdrehen. Aber meiner Ansicht nach ist es unbedingt erforderlich, sich an die Vergangenheit zu erinnern als etwas, das zur Gegenwart führte und uns Hinweise darauf geben kann, wie wir eine bessere Zukunft erreichen können.

Daniel Barenboim ist Dirigent der La Scala, der Berliner Staatsoper und der Staatskapelle Berlin. Zusammen mit dem verstorbenen Edward Said gründete er das West-Eastern Divan Orchestra, ein in Sevilla beheimatetes Orchester mit jungen arabischen und israelischen MusikerInnen.


Daniel Barenboim: Israel has forgotten its moral courage. Ha’aretz, 16. Juni 2013. Übersetzung: rf



Stichworte:    ⇒ Israel   ⇒ Kriegsdienstverweigerung   ⇒ Natan Blanc   ⇒ Zivilgesellschaft

Copyright soweit nicht anders angegeben: © Connection e.V.