Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs im Fall des US-Deserteurs André Shepherd
Connection e.V.
Internationale Arbeit für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure

Zum Weiterlesen

(15.05.2017) 
André Shepherd: „Wir dürfen nicht länger blind sein gegenüber den Verbrechen“ - Redebeitrag anlässlich der Einweihung des André Shepherd Weg in Mannheim
(04.05.2017) 
umBAU² Turley weiht André-Shepherd-Weg ein - Connection e.V. begrüßt Initiative des Wohnprojektes
(01.02.2017) 
Rudi Friedrich: Kriegsdienstverweigerung und Desertion in den USA
(22.11.2016) 
Unterstützen Sie US-Deserteur André Shepherd bei seinem Asylantrag - Solidaritäts-eMail, Spenden
(17.11.2016) 
Connection e.V. und PRO ASYL: Klage des US-Deserteurs André Shepherd vom VG München abgewiesen - Eindruck der Voreingenommenheit im Asylverfahren
(17.11.2016) 
Asylverfahren Shepherd: Klage auf Flüchtlingsanerkennung bleibt erfolglos - Pressemitteilung des Bayerischen Verwaltungsgerichts München
(03.11.2016) 
Connection e.V., Pro Asyl, Flüchtlingsrat Bayern, DFG-VK Bayern und MAPC: Solidarität mit US-Deserteur André Shepherd - Einladung zu Asylverhandlung und anschließendem Pressegespräch
Connection e.V.: US-Deserteur André Shepherd sucht Asyl - Eine Chronologie
(12.09.2015) 
André Shepherd: "Vielen Dank für diese wundervolle Anerkennung" - André Shepherd erhält den Menschenrechtspreis der Stiftung Pro Asyl
(12.09.2015) 
Gigi Deppe: "Zu Recht bekommen Sie den Menschenrechtspreis von Pro Asyl" - Laudatio für US-Deserteur André Shepherd
(10.09.2015) 
Pro Asyl: Der Menschenrechtspreis der Stiftung PRO ASYL geht an den US-Deserteur André Shepherd
(26.08.2015) 
Connection e.V.: Connection e.V. begrüßt Preisverleihung an André Shepherd - PRO ASYL verleiht Menschenrechtspreis an den US-Deserteur
(25.08.2015) 
STIFTUNG PRO ASYL: André Shepherd erhält Menschenrechtspreis - Link zur Meldung von Pro Asyl
(14.03.2015) 
Rudi Friedrich: Asylverfahren des US-Deserteurs André Shepherd - Wie geht es weiter nach der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes?
(26.02.2015) 
Europäischer Gerichtshof - Urteil im Fall Shepherd gegen Bundesrepublik Deutschland - C-472/13
(23.02.2015) 
Wil S. Hylton: US-amerikanischer Deserteur
(19.11.2014) 
Flüchtling aus den USA: Ex-Soldat sucht Asyl - Filmbericht über André Shepherd im Bayerischen Fernsehen
(11.11.2014) 
Schlussantrag der Generalanwältin zu Shepherd v. Bundesrepublik Deutschland - Pressemitteilung des Europäischen Gerichtshofes
(11.11.2014) 
Connection e.V. und PRO ASYL: US-Deserteur Shepherd: EUGH-Generalanwältin stärkt Rechte von Militär- und Kriegsdienstverweigerern
(11.11.2014) 
Schlussanträge der Generalanwältin - Rechtssache C-472/13, Shepherd gegen Bundesrepublik Deutschland
(25.06.2014) 
EuGH verhandelt Präzedenzfall - Desertierter US-Soldat klagt auf Asyl - Bericht auf www.tagesschau.de
(25.06.2014) 
Ina Krauß, Bayerischer Rundfunk: US-Deserteur André Shepherd vor EuGH
(17.06.2014) 
Connection e.V., Pro Asyl und Military Counseling Network e.V.: US-Deserteur André Shepherd vor Europäischem Gerichtshof - Einladung zu Anhörung und anschließender Pressekonferenz
(12.12.2013) 
Rudi Friedrich: Out of Society - Ein Filmporträt höchst unterschiedlicher Deserteure
(06.09.2013) 
Connection e.V., PRO ASYL und Military Counseling Network e.V.: US-Deserteur vor dem Europäischen Gerichtshof - Asylverfahren von André Shepherd wird in Luxemburg verhandelt
(20.08.2013) 
Vorlagebeschluss des Verwaltungsgerichtes München - Anfrage an den Europäischen Gerichtshof (pdf-Datei)
(18.01.2013) 
Pro Asyl, Connection e.V., Flüchtlingsrat Bayern, DFG-VK Bayern, MAPC und MCN: Asylantrag des US-Deserteurs André Shepherd wird dem Europäischen Gerichtshof vorgelegt - Verhandlung vor dem Verwaltungsgericht München abgesetzt
(15.01.2013) 
Pro Asyl, Connection e.V., Flüchtlingsrat Bayern, DFG-VK Bayern, MAPC und MCN: Solidarität mit US-Deserteur André Shepherd - Einladung zu Pressekonferenz – Aktion – Gerichtsverhandlung
(03.04.2012) 
André Shepherd: "Die Völker der Welt, die die Last der ungerechten Angriffe tragen, müssen die Chance zum Frieden bekommen" - Brief zu Ostern 2012 an meine FreundInnen und UnterstützerInnen
(13.11.2011) 
Richtlinie über Normen für die Anerkennung von Flüchtlingen - Qualifikationsrichtlinie - Richtlinie 2011/95/EU der Europäischen Union
(16.08.2011) 
Connection e.V.: T-Shirts, Aufkleber und mehr – Asyl für US-Deserteur André Shepherd - Deserteure sind Sand im Kriegsgetriebe
(16.08.2011) 
Bildergalerie: Aktionsmaterialien "Asyl für US-Deserteur André Shepherd"
(22.07.2011) 
US-Soldat André Shepherd ringt um politisches Asyl in Deutschland - Der unverdrossene Kämpfer - Bericht in domradio.de
(20.07.2011) 
Dr. Reinhard Marx: Klagebegründung im Asylverfahren von André Shepherd - TEIL I - An das Bayerische Verwaltungsgericht München
(20.07.2011) 
Dr. Reinhard Marx: Klagebegründung im Asylverfahren von André Shepherd - TEIL II - An das Bayerische Verwaltungsgericht München
(24.04.2011) 
Thomas Trueten: Ostermarsch 2011 in Stuttgart: „Frieden schaffen ohne Waffen – auch in Libyen“
(24.04.2011) 
Friedensfahrt der MotorradfahrerInnen mit dem US-Deserteur André Shepherd - Fotos zum Ostermarsch in Köln
(07.04.2011) 
Connection e.V., Pro Asyl und Military Counseling Network: US-Deserteur Shepherd erhebt Klage gegen Ablehnung seines Asylantrages - Heftige Kritik an Entscheidung des Bundesamtes durch Friedens- und Flüchtlingsorganisationen
(07.04.2011) 
Meine Reaktion zur Ablehnung durch das Bundesamt - André Shepherd bezieht Stellung
(09.12.2010) 
André Shepherd: Wir fordern Gerechtigkeit - Grußbotschaft zur Aktion vor dem kanadischen Konsulat in Düsseldorf
(20.09.2010) 
Connection e.V. und Military Counseling Network: US-Deserteur André Shepherd erhält taz Panter Preis - Positive Entscheidung im Asylverfahren eingefordert
(19.09.2010) 
Bericht der taz: taz Panter Preis Verleihung - US-Deserteur André Shepherd erhält taz Panter Preis - Zweite Preisträgerin: Petra Peterich
(18.09.2010) 
Bildergalerie: Gala zur Verleihung des taz Panter Preises
(09.08.2010) 
Connection e.V. und Military Counseling Network: US-Deserteur André Shepherd nominiert für Panterpreis - Beteiligen Sie sich an der Abstimmung bei der taz
(10.07.2010) 
taz (Margarete Stokowski): André Shepherd für Panter-Preis der taz nominiert - Die Kraft des Gewissens
(10.04.2010) 
Update zum Asylverfahren - Brief von US-Deserteur André Shepherd
(30.03.2010) 
Courage to Resist: Berkeley (USA): Stadtrat empfiehlt Amnestie für Kriegsverweigerer
(16.03.2010) 
Präzedenzfall: Erster US-Deserteur will Asyl - Video von AFP zu André Shepherd auf Youtube
(11.03.2010) 
Christina Neuhaus: Das heikle Asylgesuch eines US-Soldaten - Artikel zu André Shepherd in Welt Online
(02.02.2010) 
Deserteure, die Teilnahme an Kriegsverbrechen verweigern, müssen Asyl erhalten - Pressemitteilung von MdB Ulla Jelpke
(26.11.2009) 
André Shepherd: Brief an UnterstützerInnen - "Es ist möglicherweise eine politische Zeitbombe"
(26.11.2009) 
André Shepherd: André Shepherd à tous ceux qui le soutiennent - "Je suis conscient que cela pourrait représenter une bombe politique"
(01.11.2009) 
"Dies ist ein internationales Verbrechen" - Interview mit US-Deserteur André Shepherd in StattZeitung Terz (Düsseldorf)
(23.09.2009) 
Ein US-Deserteur erzählt - André Shepherd im Interview mit der NRhZ
(01.09.2009) 
US-Deserteur André Shepherd braucht Asyl! - Ein Aufruf zum Antikriegstag 2009 - Unterzeichnet von über 100 Gruppen und Organisationen
(01.09.2009) 
US-Deserteur André Shepherd braucht Asyl! - Erklärung zum Antikriegstag 2009 als pdf-Datei
(23.05.2009) 
"Wir sind nur eine Söldnerarmee für ein paar Reiche" - Gespräch mit dem US-Deserteur André Shepherd
(19.05.2009) 
André Shepherd: Brief an UnterstützerInnen - "Es geht nicht um mich alleine"
(15.05.2009) 
Connection e.V. und Military Counseling Network: US-Deserteur André Shepherd zum Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung - "Wir werden nicht ruhen, bis die Kriegsverbrecher vor Gericht stehen"
(31.03.2009) 
AStA der FH Düsseldorf: Solidarität mit André Shepherd!
(16.03.2009) 
Veteranen wenden sich gegen Kriege in Afghanistan und Irak - Alle Beiträge des Winter Soldier Hearing Europe online
(07.02.2009) 
André Shepherd: Preis "Frieden aus Überzeugung" 2009 für US-Deserteur André Shepherd - Dankesrede des Preisträgers
(04.02.2009) 
Connection e.V. und Military Counseling Network (MCN): US-Deserteur André Shepherd erhält Friedenspreis - Bislang keine Entscheidung im Asylverfahren
(01.01.2009) 
US-Deserteur André Shepherd braucht Asyl - Broschüre, Januar 2009
(01.01.2009) 
Rudi Friedrich: Vorwort zur Broschüre "US-Deserteur André Shepherd braucht Asyl"
(01.12.2008) 
Alemania: soldados de los EEUU solicitan asilo
(27.11.2008) 
André Shepherd: US-Deserteur beantragt Asyl - Erklärung von André Shepherd auf der Pressekonferenz in Frankfurt/M.
(27.11.2008) 
André Shepherd: "Ich wollte nicht mehr Teil dieses Krieges sein" - US-Deserteur André Shepherd legt seine Gründe dar
(27.11.2008) 
Connection e.V.: US-Verweigerer brauchen Schutz und Asyl - Connection e.V. zur Asylantragstellung des US-Deserteurs André Shepherd
(27.11.2008) 
Erster Asylantrag eines US-Deserteurs in Deutschland - André Shepherd stellte heute seine Gründe vor
(27.11.2008) 
Bildergalerie: Bilder von der Pressekonferenz mit André Shepherd
(26.11.2008) 
Spenden Sie für den Rechtshilfefonds "Just Say No"
(26.11.2008) 
Rechtsanwalt Dr. Reinhard Marx: Asylantrag für den US-Verweigerer André Shepherd - Ausführliche Begründung durch den Rechtsanwalt - Teil I
(26.11.2008) 
Rechtsanwalt Dr. Reinhard Marx: Asylantrag für den US-Verweigerer André Shepherd - Ausführliche Begründung durch den Rechtsanwalt - Teil II
(20.11.2008) 
Connection e.V.: Kriegsdienstverweigerung und Desertion in den USA - Stellungnahme zum Verfahren des US-Deserteurs André Shepherd
(29.04.2004) 
Richtlinie über Mindestnormen für die Anerkennung von Flüchtlingen - Qualifikationsrichtlinie - Rat der Europäischen Union
Military Counseling Network - Link zur Website und für Kontakt
Tübingen Progressive Americans - Link zur Website und für Kontakt
Iraq Veterans Against the War Europe - Link zum online-Auftritt

Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs im Fall des US-Deserteurs André Shepherd

Connection e.V. und PRO ASYL: Viel Schatten und wenig Licht

von Connection e.V. und PRO ASYL

EUGH behauptet: In UN-mandatierten Kriegen würden grundsätzlich keine Kriegsverbrechen begangen

Als unzureichend und teilweise in der Argumentation völlig unverständlich kritisieren das Kriegsdienstverweigerungsnetzwerk Connection e.V. und PRO ASYL die heutige Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes im Verfahren des US-Deserteurs André Shepherd (37). „Mit der Entscheidung wird die Position von Kriegsdienstverweigerern und Deserteuren im Asylverfahren nicht gestärkt. Einige Grundsatzfragen hat der Gerichtshof vermieden, andere entgegen dem Votum der Generalanwältin in inakzeptabler Weise beantwortet“, so Rudi Friedrich von Connection e.V.

Besonders bedenklich sind die Ausführungen des Gerichtshofes zu Kriegen, die durch eine Resolution des UN-Sicherheitsrates mandatiert sind. Bernd Mesovic von PRO ASYL: „Dass der Gerichtshof für diesen Fall quasi dekretiert, dass in solchen Kriegen keine Kriegsverbrechen ‚begangen werden‘ und dies auch für Operationen gelte, über die ein sonstiger internationaler Konsens besteht, ist skandalös. Hier wird per Tatsachenbehauptung die Realität verdreht.“ Der Gerichtshof vertraut allein auf die Rechtssysteme kriegführender Staaten, nach denen sie Kriegsverbrechen bestrafen. Die Generalanwältin hatte dies in ihrem Schlussantrag völlig anders gesehen. André Shepherd kündigte an, er werde sich im weiter zu führenden Verfahren vor dem Verwaltungsgericht München auf Aussagen des ehemaligen UN-Generalsekretärs Kofi Annan beziehen, der sich zur Irak-Invasion geäußert habe. Er habe festgestellt, sie sei nicht in Übereinstimmung mit der UN-Charta und aus seiner Sicht illegal.

Der Europäische Gerichtshof hat zudem keinerlei Entscheidung dazu getroffen, wann Kriegsdienstverweigerer einen asylrechtlichen Schutz beanspruchen können. Die Generalanwältin Eleanor Sharpston hatte in ihrer Vorlage noch deutlich gemacht, dass ein Kriegsdienstverweigerer, der sich aus Gewissensgründen einem bestimmten Krieg verweigert – auch ohne Pazifist zu sein – unter den Schutzbereich der Richtlinie fallen kann, wenn „ein unüberwindlicher Konflikt zwischen den Dienstpflichten und seinem Gewissen besteht.“ Wenn Kriegsdienstverweigerer strafrechtlich verfolgt oder auf diskriminierende Weise behandelt werden, so die Generalanwältin, können sie Angehörige einer bestimmten sozialen Gruppe im Sinne des Flüchtlingsrechts sein. „Seit mehreren Jahren ist auf europäischer Ebene das Menschenrecht auf Kriegsdienstdienstverweigerung anerkannt“, so Rudi Friedrich. „Es ist längst überfällig, hier klarzustellen, dass Kriegsdienstverweigerer bei Verfolgung im Herkunftsland einen asylrechtlichen Schutz erwarten können. Das ist ein schwerer Mangel des heutigen Urteils.“

Laut dem Urteil des EUGH sind die einem Militärangehörigen wegen der Verweigerung des Dienstes drohenden Maßnahmen wie Freiheitsstrafe oder Entlassung aus der Armee angesichts des Rechts jedes Staates auf Unterhaltung von Streitkräften nicht als unverhältnismäßig und diskriminierend im Sinne einer Verfolgung anzusehen. Obwohl der EUGH behauptet, die Prüfung sei letztlich Sache der innerstaatlichen Behörden, hat er mit Fußnoten und Nebenbemerkungen längst Partei genommen, gegen Deserteure, für die Souveränität kriegführender Staaten.


Connection e.V. und PRO ASYL: Pressemitteilung vom 26. Februar 2015



Stichworte:    ⇒ Abchasien   ⇒ Ägypten   ⇒ Äquatorialguinea   ⇒ Äthiopien   ⇒ Afghanistan   ⇒ Andre Shepherd   ⇒ Arbeit von Connection e.V.   ⇒ Asyl   ⇒ Asyl und KDV   ⇒ Desertion   ⇒ Internationale Resolutionen   ⇒ Kriegsdienstverweigerung   ⇒ Urteile

Copyright soweit nicht anders angegeben: © Connection e.V.