Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
Georgien: Per Erlass Wehrpflicht ausgesetzt
Connection e.V.
Internationale Arbeit für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure
Georgien: Per Erlass Wehrpflicht ausgesetzt

Rundbrief »KDV im Krieg« - September 2016

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe bestellen


Zum Weiterlesen

(05.09.2016) 
Rundbrief »KDV im Krieg« - September 2016 - Inhaltsverzeichnis
(05.09.2016) 
Franz Nadler und Rudi Friedrich: Arbeit von Connection e.V. - Mai bis August 2016
(05.09.2016) 
Maike Rolf: Algeria: National Service and Conscientious Objection
(05.09.2016) 
Maike Rolf: Algerien: Wehrpflicht und Kriegsdienstverweigerung
(10.08.2016) 
Tair Kaminer: Israel: Ich wurde vor kurzem aus dem Gefängnis entlassen
(16.07.2016) 
Vicdani Ret Derneği: Türkei: Lasst uns die Spirale der Gewalt und die militaristischen Zumutungen verweigern
(16.07.2016) 
İnsan Hakları Derneği und Türkiye İnsan Hakları Vakfı: Türkei: Wir sind gegen jede Art des Putsches, gegen Putschversuche wie auch gegen anti-demokratische Praktiken - Wir verteidigen echte zivil-demokratische Werte und den Respekt für Menschenrechte
(03.06.2016) 
Julián Ovalle: Kolumbien: "Kriegsdienstverweigerung ist eine Alternative zum Friedensaufbau"
(22.05.2016) 
Connection e.V.: Russland: Soldatenmütter bieten App zur Beratung an
(12.05.2016) 
Tair Kaminer: Meine US-Uniform im israelischen Gefängnis
(10.05.2016) 
Jenny Jounyieh: Syrien: Zwangsrekrutierung junger Männer auf allen Seiten
(03.09.2015) 
Josh Smith: Afghanistan: Flut von Desertionen strapaziert Armee

Georgien: Per Erlass Wehrpflicht ausgesetzt

von Connection e.V.

Die Verteidigungsministerin Tina Khidasheli unterzeichnete einen Erlass, nach dem alle georgischen Männer weiterhin dem Land dienen sollen. Wer aber keinen Dienst ableisten will, soll nicht länger zur Ableistung des Militärdienstes gezwungen werden.

Von den 15 ehemaligen Sowjetrepubliken hatten nur Litauen und Lettland die Wehrpflicht abgeschafft. Aber Litauen führte sie kürzlich wieder ein und Lettland denkt über den gleichen Schritt nach.

Georgien hat die Absicht, der NATO beizutreten. Das georgische Militär hält bereits regelmäßig Übungen mit US-Einheiten ab und stellt die größte Beteiligung eines nicht-NATO-Landes an der Mission in Afghanistan.

 


Quelle: The Guardian, Georgia abolishes conscription, 27.6.2016. Der Beitrag wurde veröffentlicht in: Connection e.V. und AG »KDV im Krieg« (Hrsg.): Rundbrief »KDV im Krieg«, Ausgabe September 2016



Stichworte:    ⇒ Georgien   ⇒ Wehrpflicht

Copyright soweit nicht anders angegeben: © Connection e.V.