Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
Israel: Verfahren gegen New Profile wurde eingestellt
Connection e.V.
Internationale Arbeit für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure
Israel: Verfahren gegen New Profile wurde eingestellt

Zum Weiterlesen

(09.10.2015) 
Adam Keller: Israel: Wir sorgen uns, wir geben nicht auf. Das zeigen wir!
(01.07.2014) 
New Profile: Israel: Vierte Haftstrafe für Kriegsdienstverweigerer Uriel Ferera - Unterstützung erbeten
(30.03.2011) 
New Profile: Kriegsdienstverweigerer zum siebten Mal verurteilt - Ajuad Zidan erhielt weitere 20 Tage Haft
(04.03.2011) 
New Profile: Israel: Kriegsdienstverweigerer zum sechsten Mal verurteilt - Bitte um Protest- und Unterstützungsschreiben
(27.12.2010) 
New Profile: Israel: Zweite Arreststrafe für Kriegsdienstverweigerer
(16.07.2010) 
War Resisters’ International: Israel: Dritte Haftstrafe für Verweigerer Shir Regev - Aufruf zu Solidaritätsschreiben
(14.06.2010) 
New Profile: Israel: Kriegsdienstverweigerin Diane Kogan im Gefängnis - Solidaritäts- und Protestschreiben erwünscht
(31.05.2010) 
Israel: "Sicherheit kann nicht auf den Leichen der Protestierenden aufgebaut werden!" - Aktionsbericht von Gush Shalom
(31.05.2010) 
"Israels rücksichtsloses Verbrechen" - Erklärung der War Resisters International zum Angriff auf die Free-Gaza-Flotte
(26.03.2010) 
War Resisters International: Israel: Kriegsdienstverweigerer Shir Regev zum zweiten Mal verurteilt
(15.01.2010) 
Sonja Hartwig: Wehrdienstverweigererin in Israel: Gewissen gegen Gesetz - Artikel in Spiegel Online
(16.12.2009) 
DFG-VK Hessen: Israel: Kriegsdienstverweigerin Or Ben-David zum dritten Mal inhaftiert
(09.12.2009) 
New Profile: Israel: Verweigerer Idan Barir erhält Haftstrafe
(16.11.2009) 
New Profile: Israel: Kriegsdienstverweigerin Or Ben-David erneut inhaftiert
(30.10.2009) 
Shministim: Israel: Kriegsdienstverweigerin Or Ben-David erhält Haftstrafe
(23.10.2009) 
Shministim: Israel: Die ersten Verweigerer der neuen Shministim in Haft
(08.10.2009) 
Shministim: "Wir stellen uns aktiv gegen die Besatzungs- und Unterdrückungspolitik in den besetzten Gebieten" - Israel: Verweigerungserklärung der AbiturientInnen 2009
(09.09.2009) 
Keren Assaf: Israel/Palästina: "Die neue Friedensbewegung hat einen anderen Standpunkt"
(28.05.2009) 
Israel: KriegsdienstverweigerInnen wiederholt inhaftiert - Persönliche Berichte der Shministim 2008
(17.05.2009) 
New Profile: Brief an Unterstützer und Unterstützerinnen - Zu den Strafvorwürfen gegen die israelische Organisation New Profile
(29.04.2009) 
Connection e.V.: Israel: Friedensaktivisten stehen unter Anklage - Erneut Kriegsdienstverweigerin inhaftiert
(20.02.2009) 
Unterstützen Sie israelische Verweigerinnen und Verweigerer - Protestschreiben über www.december18th.org versenden
(16.01.2009) 
Connection e.V.: Israel: Zwei Kriegsdienstverweigerinnen inhaftiert
(13.01.2009) 
Connection e.V. und Yanda e.V.: Israel: Erster Reservist wegen Verweigerung in Gaza inhaftiert
(12.01.2009) 
Yitzchak Ben Mocha: Israel: "Ich verweigere den Einsatz in Gaza" - Reservist Yitzchak Ben Mocha erläutert seine Beweggründe
(12.01.2009) 
Israel: "Vielleicht ist das die einzige Art, wie man die Besatzung beenden kann." - Interview mit dem Verweigerer Yitzchak Ben Mocha
(11.01.2009) 
Soldaten, die ein Gewissen haben: Ihr müsst die Kriegsmaschinerie stoppen - Offener Brief von Jüdinnen und Juden aus aller Welt
(10.01.2009) 
Israel: "Wie viele Divisionen?" - Kolumne von Uri Avnery auf www.uri-avnery.de
(09.01.2009) 
Connection e.V.: Israelische Organisation ruft zur Verweigerung auf - Reservisten verweigern Einsatz im Gazastreifen
(09.01.2009) 
Israel geht hart gegen Verweigerer und Demonstranten vor - Bericht von Spiegel Online
(08.01.2009) 
Soldiers refuse to serve in Gaza - Video of Israel Social TV
(07.01.2009) 
Gush Shalom: Israel/Gaza: Kriegführung in Gaza verdammt Soldaten dazu, Kriegverbrecher zu werden - Pressemitteilung von Gush Shalom
(07.01.2009) 
US-Verweigerer Robin Long schreibt an die israelischen Verweigerer
(02.01.2009) 
Israel: "Geschmolzenes Blei" - Kolumne von Uri Avnery auf www.uri-avnery.de
(30.12.2008) 
Institute for Public Accuracy: Israelische Verweigerer
Zum Militärdienst in Israel - Beitrag von New Profile, August 2008
Jewish Voice for Peace: Israel: Brief der Shministim 2008 - Israelische AbiturientInnen erklären ihre Weigerung, die Besatzung zu unterstützen

Israel: Verfahren gegen New Profile wurde eingestellt

von Aviad Glickman, Yediot Ahronot

Die Staatsanwaltschaft stellt das Verfahren gegen New Profile wegen des Verdachts auf Ermunterung der Jugend, sich vor dem Militärdienst zu drücken, wegen mangelnder Schuld und unzureichender Beweise ein.

Die Polizei hatte Ermittlungen gegen die Organisation nach Veröffentlichung verschiedener Beiträge auf ihrer Website angestrengt, mit dem Verdacht der Aufwiegelung und Arglist. Mehrere Monate später übergab die Polizei ihre Ermittlungsergebnisse an die Staatsanwaltschaft in Tel Aviv.

Staatsanwalt Nitzan sagte zur Einstellung des Verfahrens, dass einige der Veröffentlichungen, aufgrund dessen das Verfahren eröffnet worden sei, den Verdacht von Straftaten erregt hätten. Aber es seien keine ausreichenden Beweise gefunden worden, die eine Strafverfolgung wegen Aufwiegelung und Arglist rechtfertigen würden. Er ergänzte, dass in der Zwischenzeit die verdächtigen Inhalte von der Website entfernt worden seien.

Anzumerken ist, dass der stellvertretende Staatsanwalt letztes Jahr sehr scharfe Töne wegen der Veröffentlichungen von New Profile angeschlagen hatte. Er hatte geäußert, dass die Schwere der Aufwiegelung insbesondere im Licht der Tatsache gesehen werden müsse, dass dies ein Versuch darstelle, die Jugend davon zu überzeugen, durch Betrug eine Ausnahme von der Ableistung des Militärdienstes zu erreichen und das dafür detaillierte Beschreibungen angeboten wurden.

Er hatte ergänzte, dies erfordere ein Abweichen von der im allgemeinen zurückhaltenden Politik, Verfahren bei Aufwiegelung zur Vermeidung des Militärdienstes zu eröffnen.

Oberstaatsanwalt Michal Michlin-Friedlander informierte den Gerichtshof über die Entscheidung, das Verfahren letzte Woche einzustellen.

Die Staatsanwaltschaft antwortete damit dem Gerichtshof auf eine Petition, die vom Israelischen Forum zur Förderung gleicher Belastung eingebracht worden war, um New Profile wegen der Inhalte auf der Website schließen zu lassen.

Ruti Divon, Aktive von New Profile, beschrieb die Untersuchung als “lächerliche, aber auch aufreibende Erfahrung. Wir wissen alle, dass es hier keine wirkliche Demokratie gibt. Ein Mensch, der dort siedelt, wo andere leben, kann nicht demokratisch sein. Aber das ganze Verfahren zeigt, dass hier noch nicht einmal die Demokratie für Juden garantiert ist.“


Aviad Glickman, Yediot Ahronot: Case against ’New Profile’ closed. 01.11.2009. Übersetzung: Rudi Friedrich. http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-3798368,00.html



Stichworte:    ⇒ Israel   ⇒ Militär   ⇒ Strafverfolgung

Copyright soweit nicht anders angegeben: © Connection e.V.