Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
Stichwort: Asyl
Connection e.V.
Internationale Arbeit für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure
Asyl 

Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24  

Eine Übersicht

In diesem Bereich finden Sie die Beiträge unter folgenden Stichworten: »Asyl«, »Asyl und KDV«, »Asylentscheidungen« und »Internationale Resolutionen«.

Eritreische Deserteure akut von Abschiebung bedroht
Mahnwache auf dem Opernplatz in Frankfurt/M.
(09.05.2008) 

Die eritreischen Deserteure Petros Aforki Mulugeta und Yonas Haile Mehari sind akut von Abschiebung aus der Flüchtlingsunterkunft im Frankfurter Flughafen bedroht. Damit sehen sie sich einer sofortigen Inhaftierung in ihrem Heimatland ausgesetzt, wo sie als "Vaterlandsverrräter" gelten. Ihnen drohen Folter und Haft auf unbestimmte Zeit.

Abschiebeschutz für Kriegsdienstverweigerer aus der Türkei
(05.05.2008) 

Im Folgenden dokumentieren wir eine Entscheidung des VG Dresden, das im Falle eines Kriegsdienstverweigerers aus der Türkei einen Abschiebeschutz wegen drohender Verletzung der Europäischen Menschenrechtskonvention gesehen hat.

USA/Kanada: "Den Deserteuren droht harte Bestrafung"
(01.05.2008) 

Ende April sprach Rudi Friedrich mit Lee Zaslofsky, dem Koordinator der War Resisters’ Support Campaign, einer Unterstützungskampagne für die nach Kanada geflohenen US-Deserteure. Er berichtet über die aktuelle Situation (d. Red.)

Abschiebungsverbot für türkischen Kriegsdienstverweigerer
(21.02.2008) 

In einem Asylfolgeverfahren stellte das Bundesamt im Falle eines türkischen Kriegsdienstverweigerer ein Abschiebungsverbot fest. In seinem Antrag hatte der Verweigerer auf das Urteil des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte im Falle Osman Murat Ülke verwiesen: „Dort wurde festgestellt, dass seine Behandlung durch den türkischen Staat ihm schwere Schmerzen und Leiden zugefügt haben, die über das dort übliche Maß an Demütigung hinausgehen, die einer Verurteilung und Haft innewohnen. In der Summe stellen die Handlungen eine Erniedrigung i.S. von Artikel 3 EMRK dar.“ Wir dokumentieren den Bescheid des Bundesamtes in Auszügen.

Äthiopien: "Ich musste das Land verlassen"
(18.02.2008) 

Kurzbericht von Heruy Admassie, Aktiver der Ethiopian War Resisters’ Initiative

Copyright soweit nicht anders angegeben: © Connection e.V.