Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
Keyword: Inan Süver
Connection e.V.
International Support of Conscientious Objectors and Deserters

İnan Süver

Inan Süver 

Page: 1   2   3   4   5  

Türkei: Kriegsdienstverweigerer İnan Süver wieder inhaftiert
Bitte um Protestschreiben
(09.10.2012) 

Die War Resisters' International hat erfahren, dass der Kriegsdienstverweigerer İnan Süver seit dem 12. September 2012 erneut in Haft ist. Er war in Istanbul während einer Routine-Personalienfeststellung festgenommen worden.

Turkey: Reimprisonment of conscientious objector İnan Süver
Call to send protest letters
(21.09.2012) 

War Resisters' International has learnt of the reimprisonment of conscientious objector İnan Suver on 12 September 2012. He was arrested in Istanbul during a routine identity check.

„Die Regierung ist verpflichtet, die Kriegsdienstverweigerung anzuerkennen“
(21.04.2012) 

Nun haben zwei Gerichte die Kriegsdienstverweigerung als Menschenrecht akzeptiert. Ich denke, dass dies Auswirkungen auf weitere Fälle haben wird. Um ein Urteil mit bindendem Charakter zu erreichen, ist es allerdings notwendig, dass diese Sichtweise von einem Berufungsgericht bestätigt wird. Andernfalls ist es der jeweiligen Entscheidung des Gerichts überlassen. Wir haben auf jeden Fall die vorliegenden Entscheidungen unverzüglich in andere Verfahren eingebracht.

Türkei: Kriegsdienstverweigerer İnan Süver vorzeitig aus der Haft entlassen
(14.12.2011) 

Vergangenen Freitag wurde der türkisch-kurdische Kriegsdienstverweigerer Inan Süver vorzeitig aus der Haft entlassen. Inan Süver erklärte, dass er sehr glücklich und aufgeregt sei, nun aus dem Gefängnis zu sein und wieder am täglichen Leben teilnehmen zu können.

Wir möchten allen danken, die mit ihrer Unterstützung zu seiner Freilassung beigetragen haben.

Türkei: Haftstrafe von İnan Süver wird möglicherweise reduziert
(28.10.2011) 

Nach der Untersuchung des Kriegsdienstverweigerer Süver durch das GATA Militärkrankenhaus stellte der Bericht des Krankenhauses fest, dass aufgrund seiner psychischen Krankheit die Strafe zu reduzieren sei. Vorgeschlagen wurde auch, dass Süver die verbleibende Haft im Krankenhaus verbüßen solle. Der Kriegsdienstverweigerer war 2007 wegen Unerlaubter Abwesenheit verurteilt worden.

Copyright if not stated otherwise: © Connection e.V.